Probenwochenende Breuberg

von Julia Krones

Burg Breuberg

Es war einmal…

… an einem sonnigen Freitag als Burgherr Roman seine Gefolgschaft zum Probenwochenende auf Burg Breuberg rief. Nach Berufsverkehr und Stau wurde das Kammerorchester der Stadtkapelle Seligenstadt zu allererst mit einem malerischen Ausblick auf die Burg in der herbstlichen Landschaft begrüßt. So gleich versammelte sich die Runde im Halbkreis rund um Dirigent Roman, um motiviert ans Werk zu schreiten. Bis Sonntagmittag meisterten wir heitere Leichtigkeit bei Mozart, schwierige Tonarten bei Schubert und inspirierend neue Klänge von Theodor Köhler und Yves.

Burg Breuberg

Und als sich Samstag die Müdigkeit über uns legte, kam plötzlich eine gute Fee und brachte uns besonders leckeren und selbstgebackenen Kuchen! Und sogleich wurden wir wieder fit für die Herausforderungen, die eine Uraufführung und die Wiener Klassik an uns stellte.

Probe

Mit den Worten: „Es wächst die Qualität, der Zusammenhalt und die Zuversicht!“ entließ uns Burgherr Roman am Sonntag. Und in der Tat – wir wissen, dass uns die Proben als Orchester einander näher gebracht haben und blicken voll Zuversicht auf Samstag und Sonntag. Wir freuen uns auf großes Publikum, möglichst viele glückliche Gesichter und viel Applaus!